Veranstaltungsdatum:

start: 19:00, ende: 21:00,
19. September 2020

Veranstaltungsdauer:

19:00 Uhr – 21:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kino Boizenburg

Kategorie:

Verstehen

Die Epoche des Menschen – Dokufilm mit anschließendem Gespräch

Am Samstag 19.09. treffen wir uns um 19:00 im Kino Boizenburg zu einem besonderen Abend.

Im Rahmen des deutschlandweiten Dokumentarfilmtages LETsDOK den Film zeigt unser wunderbares Kino den Film: „Die Epoche des Menschen„.

Wir wollen aber die imposanten, schaurig, schönen Bilder vom Zustand unsers Handelns auf diesem Planeten nicht einfach im Raum stehen lassen. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Gespräch und Diskussion im Anschluss mit Moderation von Beatrice John (PLATZ-B).

Was passiert im Film?

Luftbilder zeigen das Farbenspiel der Siliziumgewinnung, tausende Stoßzähne getöteter Elefanten stehen in Flammen, eine Koralle erbleicht im Zeitraffer: Heute gestaltet der Mensch mehr als irgendein anderer Einflussfaktor die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse des Planeten Erde. So lautet die These der Forscher und Forscherinnen der interdisziplinären Anthropocene Working Group, die seit 2009 dazu Datensätze auswertet und ein neues Erdzeitalter ausruft: das Anthropozän. Doch welche Folgen haben diese rasanten Eingriffe für die entstandenen Ökosysteme? Und mit welchem Selbstverständnis verändern die Menschen die Erde auf fundamentale Weise? Diesen Fragen geht der Dokumentarfilm nach.

Die vielfach preisgekrönten Künstler und Filmemacher Jennifer Baichwal, Nicholas de Pencier und Erward Burtynsky schufen mit „DIE EPOCHE DES MENSCHEN“ einen beeindruckenden und künstlerisch hochwertigen Dokumentarfilm darüber, wie massiv der Mensch die Erde dominiert, sie verändert und damit auch das Überleben des blauen Planeten gefährdet. Für die deutsche Fassung konnte als Erzähler der Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke gewonnen werden.

87 Min, FSK 0, FBW besonders wertvoll!! Altersempfehlung ab 13 Jahre

Bilder: Copyright L’Atelier Distribution

0 Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden

Kommentar hinterlassen

Was ist bisher passiert?